Radfahren und Wandern

Rügen-Wanderung: 6.Etappe von Puddemin nach Gustow

Wanderung am 12.09.2015

Länge der Tour (km): 14.0

Foto auf der Tour

Nach einem Tag ohne Wandern geht es zur letzten Etappe. Es ist wolkig, aber trocken. Ich starte kurz hinter Puddemin, wo es von der Straße rechts auf einen asphaltierten Wirtschaftsweg nach Mellnitz abgeht. Hinter Mellnitz geht es dann zum wunderschönen Mellnitz-Üselitzer Wiek mit seinen mit Reet bewachsenen Inseln. Kormorane sitzen auf abgestorbenen Bäumen und warten auf Beute im Wasser. Nachdem der See fast umrundet ist, geht es weiter zu dem kleinen Weiler Üselitz nach einem kurzen Stück biege ich dann auf ein bereits abgeerntetes Feld ab - der Weg ist jetzt nur durch Traktorspuren im weichen Acker erkennbar. Dann treffe ich aber wieder auf einen asphaltierten Feldweg am Wussitzer Haken,auf dem ich mit immer wieder schönen Aussichten auf die Ostsee über Venzwitz bis kurz vor Sissow wandere. Dann geht ein schöner kleiner Pfad zunächst vorbei an grünen Wiesen und dann kurz vor Gustow durch eine Art Auenwald zu meinem Ziel der 6 tätigen Wanderung: Gustow. Die letzten 8 Kilometer des Rügenwanderwegs bis Altfähr schenke ich mir. Dafür statten wir auf der Rückfahrt der schönen Stadt Putbus mit ihrem schönen Schlosspark und den vielen Stammrosen an den Häusern noch einen lohnenden Besuch ab.

Karte der Tour

Karte der Tour

Mehr Infos (externer Link!) ....

Für GPS-Navis: Download GPX-Datei

Alle Fotos

Tourenfoto
Am Mellnitz-Üselitzer Wiek

Tourenfoto
Am Mellnitz-Üselitzer Wiek

Tourenfoto
Gräser im Wind

Tourenfoto
Am Glewitzer Wiek

Tourenfoto
Schöne Weiden hinter Sissow

Tourenfoto
Schafzucht vor Gutzow

Tourenfoto
Kirche von Gustow

art&day

Etwas Werbung in eigener Sache

art&day-Werbung

Der magische Bilderrahmen

Edel in Naturholz und immer mit Passepartout. Mit dem Sekunden schnellen, patentierten Bildwechsel können Sie schnell Ihre vielen Fotos austauschen. Ihre schönsten Fotos haben einen schönen Rahmen verdient - in Ahorn, Kirsche und Nussbaum - immer natur.

Newsletter

Der ganz andere Fotokalender

Bild und Kalendarium werden nur eingelegt - fast so schnell wie umblättern bei einem normalen Fotokalender. Kalendarien können immer wieder nachgekauft werden. Nachhaltig, da der Rahmen mit Passepartout bleibt und die nur eingelegten Bilder anschließend weiter verwendet werden können

Hier gibt es mehr Informationen und
Hier zeigt ein Film wie es funktioniert.
ueber mich

Informationen über Fotografieren, andere Hobbies und meine anderen Websites von mir findet man hier