Radfahren und Wandern

Wümmeradweg 2.Etappe: Rundtour Rotenburg-Oberneuland

Radtour am 27.10.2020

Länge der Tour (km): 87.0

Foto auf der Tour

Heute fahre ich allein nach Rotenburg und such zunächst lange einen Parkplatz, bei dem man länger als 4 Stunden parken kann. Den finde ich dann bei der Musikschule. Dann geht es zunächst durch die Stadt mit eigener Spur für Radfahrer. Am Ortsende geht es dann erst einmal durch den Wald und dann über Felder zum kleinen Dorf Unterstedt und weiter nach Ahausen. Hinter Ahausen geht es wieder auf einem Waldweg zur idyllischen Ahauser Mühle und weiter zum etwas größeren Ort Hellwege. Dann geht es an eine Zeit lang auf begleitendem Radweg an der Straße Bremer Damm entlang. Obwohl ich nahe der Wümme entlang fahre, sehe ich nichts von dem Flüsschen. Kurz hinter Tüchtern überfahre ich dann die A1 und komme über den Weiler Egypten. Auf offener Landschaft geht es jetzt oft gegen den starken Wind nach Bassen und weiter nach Sagehorn bei Oyten. Hier überquere ich dann mühevoll über eine Fußgängerbrücke die Bahnstrecke Hamburg-Bremen. Dann geht über Clüverdamm auf schöner Strecke am Osterholzer Deich entlang, wo sich sogar ein geduldiger Kranich von mir fotografieren lässt. Dann biege ich nach ca. 45 km vom Hauptweg ab und nehme die Verbindungsstrecke zur Nordroute des Wümmeradwegs. Ich fahre durch die weiten Wümmewiesen und kreuze jetzt zum ersten Mal bewusst einen Hauptarm der Wümme. Nach ca. 4 km geht es dann zurück auf der Nordroute, zunächst immer mit Blick auf die weiten Wümmewiesen mit vielen Vögeln und weidenden Rindern. Nach Fischerhude und Bredenau überquere ich kurz vor Ottersberg wieder die Wümme. Auf Feldwegen und offener Landschaft - jetzt aber eher mit dem Wind - kreuze ich wieder die A1 und durchfahre den recht großen Ort Sottrum. Dann biege ich kurz vor der Bahnlinie auf eine Straße ab, die mich nach Waffensen führt. Hinter Waffensen beginnt dann nach Überquerung der Bahn ein wunderschöner Waldweg. Die Sonne lässt sich sehen und das Herbstlaub leuchtet durch den schönen Buchenwald. Eine kleine Rast und Fotos an dem kleinen Kattensteert-See und schon kommt man an einen Parkplatz mit großem Kinderspielplatz, wo die Ausläufer von Rotenburg beginnen. Noch einmal über die Wümme in der Stadt und kurze Zeit später bin ich nach 87 km wieder am Parkplatz und fahre - ohne Autobahn - wieder nach Hause.

Karte der Tour

Karte der Tour

Mehr Infos (externer Link!) ....

Für GPS-Navis: Download GPX-Datei

Alle Fotos

Tourenfoto
Wald bei der Ahauser Mühle

Tourenfoto
Hirse(?)Feld bei Unterstedt

Tourenfoto
Bei der Ahauser Mühle

Tourenfoto
Kranich bei Oberneuland in der Wümmeniederung

Tourenfoto
Fliegender Kranich bei Oberneuland in der Wümmeniederung

Tourenfoto
Wümme in der Fischerhuder Wümmeniederung

Tourenfoto
Wümme Nebenarm bei Ottersberg

Tourenfoto
Rapsfelder hinter Ottersberg

Tourenfoto
Am Kattensteertsee vor Rotenburg

Tourenfoto
Wald am Kattensteertsee vor Rotenburg

art&day

Etwas Werbung in eigener Sache

art&day-Werbung

Der magische Bilderrahmen

Edel in Naturholz und immer mit Passepartout. Mit dem Sekunden schnellen, patentierten Bildwechsel können Sie schnell Ihre vielen Fotos austauschen. Ihre schönsten Fotos haben einen schönen Rahmen verdient - in Ahorn, Kirsche und Nussbaum - immer natur.

Newsletter

Der ganz andere Fotokalender

Bild und Kalendarium werden nur eingelegt - fast so schnell wie umblättern bei einem normalen Fotokalender. Kalendarien können immer wieder nachgekauft werden. Nachhaltig, da der Rahmen mit Passepartout bleibt und die nur eingelegten Bilder anschließend weiter verwendet werden können

Hier gibt es mehr Informationen und
Hier zeigt ein Film wie es funktioniert.
ueber mich

Informationen über Fotografieren, andere Hobbies und meine anderen Websites von mir findet man hier